Bester Audio-Player für Linux: Audacious

Da meine Karriere als Computer-User in den 90ern begann, als das MP3-Format die digitale Musikwiedergabe wegen überschaubarem Speicherplatzbedarf bei akzeptabler Qualität revolutionierte, kam ich an WinAmp nicht vorbei.

Ubuntu 18.04 liegt aktuell “Rhythmbox” als Standard-Audio-Player bei. Damit komme ich allerdings gar nicht zurecht.

Empfehlenswerter Audio-Player, der zudem in den offiziellen Paketquellen der gängigsten Distributionen enthalten ist, ist meines Erachtens Audacious!

Wenn man jahrzehntelang WinAmp genutzt hat, findet man sich sofort zurecht.

Unter Ubuntu-basierten Distributionen lässt sich Audacious einfach installieren mit:

sudo apt-get install audacious audacious-plugins

Pixel Art Editoren

Pixel Art ist insbesondere für die Erstellung von Grafiken, Sprites, Icons von Computerspielen populär.

Auf der Suche nach Pixel Art Editoren bin ich auf folgende Software gestoßen:

Piskel

  • Online- und Offlineversionen verfügbar
  • plattformunabhängig (Versionen für Windows, MacOS, Linux)
  • kostenfrei

Aseprite

  • kompilierte Versionen sind kostenpflichtig
  • plattformunabhängig (Versionen für Windows, MacOS, Linux)
  • Code ist OpenSource und bei GitHub verfügbar. Man kann sich diesen herunterladen und Aseprite kompilieren. In diesem Fall fallen keine Kosten für das Programm an.
  • nostalgisch anmutende Benutzeroberfläche – erinnert an Zeiten früher GUIs bzw. Amiga 🙂

GraphicsGale

  • seit 2017 Freeware
  • für Windows
  • großer Funktionsumfang

Pyxel Edit

  • aktuelle Versionen sind kostenpflichtig – 9 US Dollar
  • alte Versionen sind kostenfrei verfügbar

Letztendlich haben alle Programme ähnliche Grundfunktionen. Welches Programm die persönlichen Anforderungen am besten erfüllt, muss wohl jeder persönlich durch Ausprobieren von ein paar in Frage kommenden Programmen herausfinden.

Manuskript – Software zum Schreiben und Planen von Romanen bzw. Geschichten

Manuskript ist eine Open Source Software zum geplanten Schreiben von Romanen. Einige Punkte machen die Software aus meiner Sicht besonders interessant:

  • Umfangreiche Export-Funktionen – unter anderem ist ein Export in das großartige Textsatzsystem LaTeX möglich!
  • Manuskript unterstützt die “Snowflake-Methode” zum geplanten Schreiben eines Romans
Grafische Oberfläche von Manuskript

Installation

Abhängigkeiten unter Debian/Ubuntu/Mint, die ich installieren musste:

sudo apt install python3-pyqt5 python3-pyqt5.qtwebkit python3-lxml python3-enchant python3-markdown pandoc

Anschließend gemäß den Angaben auf der Webseite des Entwicklers installieren. Software ist plattformunabhängig verfügbar für MacOS, Linux und Windows.

Wo preiswert eine Windows 10 Lizenz kaufen …?

Ich habe positive Erfahrungen mit softwarebilliger.de gemacht.

  • Mit Original-Microsoft-Installer einen USB-Stick erzeugt.
  • Windows 10 von USB-Stick ohne Angabe eines Keys installiert …
  • Windows 10 nach Installation mit Aktivierungs-Key von softwarebilliger aktiviert. (keine Telefonaktivierung notwendig)

Von daher bin ich gegenüber anderen Händlern von Windows 10 Lizenzen sehr zufrieden mit softwarebilliger.de, denn bei anderen Händlern wird oftmals die Aktivierung per Telefon notwendig.

Tool zur Systembereinigung

Als Tool zur Systembereinigung im Sinne von:

  • Löschen temporärer Dateien der Browser
  • Löschen von Sitzungs- und Cookie-Daten
  • Löschen von Nutzdaten, die von diversen Programmen erstellt wurden

… ist bisher der CCleaner recht verbreitet.

Als Alternative bietet sich hier, wenn das Löschen von Nutzerdaten im Fokus steht, BleachBit an. Allerdings fehlt in Bezug auf weiterführende Wartung (System-Autostart managen, Deinstallations-Verwaltung, Registry-Bereinigung, etc.) einige Funktionen, die CCleaner bietet.

Weiterer entscheidender Punkt ist, dass BleachBit auch für Linux verfügbar ist, während CCleaner auf Windows spezialisiert ist.

Kostenlose Shooter

OpenArena

Einer der Klassiker unter den freien Shootern ist sicherlich OpenArena, das sich der quake3-Engine bedient und das Gameplay des Originals weitestgehend beibehält.
Die Server im Netz sind auch heute noch gefüllt, so dass man plattformunabhängig – ob unter Windows, Linux oder MacOS – eine Runde Ballern kann. 🙂

 

Xonotic

Super Gameplay – ich würde es zwischen Unreal Tournament und Quake 3 einordnen. Die Grafik wirkt im Gegensatz zu OpenArena deutlich moderner. Macht definitiv Bock und das Gameplay kann sich auch durchaus im Vergleich mit großen kommerziellen Produkten sehen lassen. Einer meiner Lieblings-Shooter!

 

Weitere Nennungen folgen ...