Bester Audio-Player für Linux: Audacious

Da meine Karriere als Computer-User in den 90ern begann, als das MP3-Format die digitale Musikwiedergabe wegen überschaubarem Speicherplatzbedarf bei akzeptabler Qualität revolutionierte, kam ich an WinAmp nicht vorbei.

Ubuntu 18.04 liegt aktuell “Rhythmbox” als Standard-Audio-Player bei. Damit komme ich allerdings gar nicht zurecht.

Empfehlenswerter Audio-Player, der zudem in den offiziellen Paketquellen der gängigsten Distributionen enthalten ist, ist meines Erachtens Audacious!

Wenn man jahrzehntelang WinAmp genutzt hat, findet man sich sofort zurecht.

Unter Ubuntu-basierten Distributionen lässt sich Audacious einfach installieren mit:

sudo apt-get install audacious audacious-plugins

Pixel Art Editoren

Pixel Art ist insbesondere für die Erstellung von Grafiken, Sprites, Icons von Computerspielen populär.

Auf der Suche nach Pixel Art Editoren bin ich auf folgende Software gestoßen:

Piskel

  • Online- und Offlineversionen verfügbar
  • plattformunabhängig (Versionen für Windows, MacOS, Linux)
  • kostenfrei

Aseprite

  • kompilierte Versionen sind kostenpflichtig
  • plattformunabhängig (Versionen für Windows, MacOS, Linux)
  • Code ist OpenSource und bei GitHub verfügbar. Man kann sich diesen herunterladen und Aseprite kompilieren. In diesem Fall fallen keine Kosten für das Programm an.
  • nostalgisch anmutende Benutzeroberfläche – erinnert an Zeiten früher GUIs bzw. Amiga 🙂

GraphicsGale

  • seit 2017 Freeware
  • für Windows
  • großer Funktionsumfang

Pyxel Edit

  • aktuelle Versionen sind kostenpflichtig – 9 US Dollar
  • alte Versionen sind kostenfrei verfügbar

Letztendlich haben alle Programme ähnliche Grundfunktionen. Welches Programm die persönlichen Anforderungen am besten erfüllt, muss wohl jeder persönlich durch Ausprobieren von ein paar in Frage kommenden Programmen herausfinden.

Manuskript – Software zum Schreiben und Planen von Romanen bzw. Geschichten

Manuskript ist eine Open Source Software zum geplanten Schreiben von Romanen. Einige Punkte machen die Software aus meiner Sicht besonders interessant:

  • Umfangreiche Export-Funktionen – unter anderem ist ein Export in das großartige Textsatzsystem LaTeX möglich!
  • Manuskript unterstützt die “Snowflake-Methode” zum geplanten Schreiben eines Romans
Grafische Oberfläche von Manuskript

Installation

Abhängigkeiten unter Debian/Ubuntu/Mint, die ich installieren musste:

sudo apt install python3-pyqt5 python3-pyqt5.qtwebkit python3-lxml python3-enchant python3-markdown pandoc

Anschließend gemäß den Angaben auf der Webseite des Entwicklers installieren. Software ist plattformunabhängig verfügbar für MacOS, Linux und Windows.

Enge Hosen für Kinder

Für sehr schlanke Kinder ist es oftmals schwierig, gut sitzende Hosen zu bekommen. Die Schnitte der meisten gängigen Marken sind da oftmals deutlich zu weit geschnitten. Über die Verstellmöglichkeiten über ein in den Bund integriertes Gummiband kann man zwar etwas gegensteuern aber so richtig gut wird die Hose für ein entsprechend schlankes Kind deshalb trotzdem nicht passen.

Es gibt allerdings eine Marke, die sehr schlank geschnittene Hosen (Jeans, Leggins, etc.) für Kinder anbietet:

Name Itdie Marke gehört zum dänischen Textilunternehmen Bestseller.

  • Online kann man die Produkte über den Besteller-Online-Shop beziehen.
  • Gute Schnäppchen sind manchmal auch bei BestSecret zu ergattern. Wer noch keinen Account bei BestSecret hat, benötigt eine Einladung. Diese kann ich auf Wunsch gerne zusenden. Einfach kurze Email an mich: webmaster [at] faphorit.de

Serien für Technik-Freaks

Folgende Serien haben mir als Technik-Freak / Nerd / Begeisterter sehr gut gefallen:

Halt and Catch Fire

Wenig bekannte aber überragende Serie bestehend aus 4 Staffeln zur Geschichte des Aufstiegs der Personal Computer. Ich will nicht zu viel verraten, aber wer sich für die Geschichte der Personal Computer mit C64er, x86-Architektur, etc. interessiert, der wird diese Serie lieben.

Nebenbei ist die Serie aus meiner Sicht auch schauspielerisch und was die Requisiten angeht authentisch und gut gemacht und somit auch allgemein sehenswert.

Serie wird auf Amazon Prime angeboten.

Startup

Wie der Name schon sagt, geht es um ein Startup – konkret im IT-Bereich und es werden moderne Themen wie Cryptowährungen und “Deep Web” aufgegriffen. Auch hier handelt es sich um eine professionell gemachte Serie mit guten Schauspielern und interessanten Umgebungen.

Serie wird auf Amazon Prime angeboten.

Betas

Auch hier geht es um ein IT-Startup. Konkret strebt das sehr junge Team die Entwicklung einer Dating-App an. Die Serie ist eine Komödie und damit auch weniger fesselnd als die beiden bereits genannten (Startup und Halt and Catch Fire) und damit aus meiner Sicht auch nicht ganz so empfehlenswert.

Trotzdem darf die Serie auf dieser Liste nicht fehlen. Allein schon, da die Serie im Silicon Valley spielt und einen vergleichsweise realistischen und eher bodenständigen Eindruck (wieder im Vergleich zu den beiden vorherig genannten Serien) gibt, wie das IT-Gründertum sich in der heutigen Zeit und der geografischen Wiege aller Startups anfühlen kann.

Serie wird auf Amazon Prime angeboten.

Webhosting Angebot bei manitu.de

Manitu.de bietet aktuell sein Webhosting M Paket mit 50 GB Webspace und allem, was der durchschnittliche Hosting-Kunde so brauchen dürfte für 1,99€ pro Monat! Die Dauer des Aktions-Angebots ist nicht genau eingegrenzt. In der Regel kostet das Paket aber ca. 1€ pro Monat mehr.

Update: Preis wurde wieder auf 2,50€ pro Monat angehoben.

Playtive / GUDI Spielzeug mit Kompatibilität zu Lego

Von Zeit zu Zeit gibt es beim Discounter Lidl recht günstige Sets (ich meine um die 2-3 € je abgebildetem Fahrzeug) mit Klemmsteinen.

Was auf den ersten Blick an Lego erinnert ist auch damit kompatibel. Ich möchte ganz kurz meine Erfahrungen damit festhalten:

  • Anleitungen sind vergleichsweise klein gedruckt und damit für Kinder nicht so gut verständlich wie die Anleitungen von Lego. Verwirrend ist meines Erachtens auch, dass die Bauteile, die im aktuellen Bauschritt nicht montiert werden, in grau dargestellt sind. Das hilft zwar, dass man sich auf die in diesem Bauschritt zu montierenden Bauteile konzentrieren kann. Allerdings wird durch die neutrale Farbe der restlichen Bauteile die Orientierung am Zusammenbau erschwert.
  • Bauteile erfordern mehr Kraft zur Montage. Lego-Bausteine lassen sich mit weniger Kraftaufwand stecken. Für einen Erwachsenen kein Problem – für Kinder ein weiterer, erschwerender Faktor gegenüber Original Lego.
  • Funktion und Anmutung sind gut. Die Räder sind leichtgängig, so dass die Fahrzeuge sich gut anschieben lassen.

Fazit:

Preis-/Leistung ist super! Kinder werden allerdings gegenüber Lego etwas mehr Hilfestellung, auf Grund der Verständlichkeit der Anleitung und dem größeren Kraftbedarf zur Montage der Steine, benötigen.

Wo preiswert eine Windows 10 Lizenz kaufen …?

Ich habe positive Erfahrungen mit softwarebilliger.de gemacht.

  • Mit Original-Microsoft-Installer einen USB-Stick erzeugt.
  • Windows 10 von USB-Stick ohne Angabe eines Keys installiert …
  • Windows 10 nach Installation mit Aktivierungs-Key von softwarebilliger aktiviert. (keine Telefonaktivierung notwendig)

Von daher bin ich gegenüber anderen Händlern von Windows 10 Lizenzen sehr zufrieden mit softwarebilliger.de, denn bei anderen Händlern wird oftmals die Aktivierung per Telefon notwendig.

Garantie auf pixelfehlerfreie Notebooks

Für alle Nutzer für die Pixelfehler nicht tolerierbar sind, ist das Angebot von gamingguru interessant. Hier kann man bei den Gaming-Notebooks (basierend auf Clevo-Barebones) für aktuell 50€ eine 6-monatige Pixelfehlergarantie hinzubuchen. Auch ohne zusätzliche Option wird innerhalb der ersten 30 Tage Pixelfehlerfreiheit garantiert. Und ein nachträgliches Auftreten von Pixelfehlern ist ja eher untypisch – von daher ist meines Erachtens entscheidend, dass keine fertigungsbedingten Pixelfehler vorhanden sind.

https://www.gamingguru.de

Serien für Paare

Aus meiner Sicht tragen einerseits interessante Charaktere und folgenübergreifende Handlungsstränge dazu bei, dass eine Serie fesselt und es Spaß macht, diese sich anzusehen. Das setzt natürlich voraus, dass man die einzelnen Folgen nicht in beliebiger Reihenfolge anschaut, wie dies z.B. bei den Simpsons oder CSI Miami möglich ist. Sondern, dass man schön eine Folge nach der anderen verfolgt. 🙂

Mit den heutigen Streaming-Diensten besteht das Problem, dass man einmal eine Folge verpassen könnte, nicht mehr.

Da es aber oftmals schwierig ist, aus der Vielzahl an verfügbaren Serien, etwas Ansprechendes zu finden, möchte ich hier einmal auflisten, welche Serien uns sehr gut gefallen haben.

Für alle genannten Serien gilt:

  • wenig Action
  • kein Fantasy
  • kein Splatter/Horror
  • die folgenübergreifende Handlung steht im Vordergrund.

The Affair

(Streaming über Amazon Prime)

  • Erstausstrahlung 2014, 4 Staffeln (Stand: 2018)
  • Beziehungsdrama mit familiären Aspekten
  • Schöne Schauplätze im den Nord-Osten und Westen der USA
  • Starke, sympathische und authentische Charaktere

Good Wife

(Streaming über Amazon Prime oder Netflix)

  • Erstausstrahlung 2009, 7 Staffeln
  • Starke, weibliche Hauptrolle
  • Ausgeprägter folgenübergreifender Handlungsstrang

The Slap

(Streaming über Amazon Prime)

  • Kurzserie – nur 8 Folgen
  • Australische Serie, die auch in Australien gedreht wurde
  • Handlung: Familien-Drama

Chesapeake Shores

(Streaming über Netflix)

  • bisher 3 Staffeln
  • Handlung: sehr gemütliches Familien-Drama; wenig aufwühlend – gut zum Einschlafen. Bei Rosamunde Pilcher gehts dagegen tendenziell noch wilder zu, hätte ich jetzt mal behauptet. 😉
  • Die Serie spielt an der US-Ostküste in der Nähe von Baltimore.

Suits

(Streaming über Netflix)

  • bisher 8 Staffeln
  • Anwaltsserie – ähnlich wie GoodWife
  • folgenübergreifende Handlungsstränge mit starken Charakteren
  • Schauplätze eher eintönig – meistens in der Anwaltskanzlei, den Wohnungen der Hauptdarsteller und am Bagel-Stand in Manhattan 😉
  • besonders prominente Schauspielerin: Megan Markle, mittlerweile die Frau von Prince Harry